anoxisch

(anoxic) Zustand, in dem die Konzentration an gelöstem Sauerstoff derart gering ist (gegen 0), dass bestimmte Gruppen von Mikroorganismen oxidierte Formen von Stickstoff, Schwefel oder Kohlenstoff als Elektronenakzeptor ersatzweise annehmen.

In der Abwassertechnik üblicher Begriff zur Beschreibung eines Milieus, in dessen (wässriger) Umgebung kaum gelöster, aber zumindest chemisch gebundener Sauerstoff (z. B. in Form von Nitrat) vorhanden ist, wie es z.B. bei der Denitrifikation vorliegen muss.

 

Liegt auch kein ungelöster Sauerstoff vor, dann handelt es sich um ein anaerobes Milieu. Liegt dagegen gelöster Sauerstoff vor, ist das System aerob.

 

aerob anoxisch anaerob
O2 gelöst vorhanden

z.B.
Belebungsverfahren,
Nitrifikation

O2 nur ungelöst gebunden vorhanden

z.B.
Denitrifikation

O2 weder gelöst noch ungelöst gebunden vorhanden

z.B.
anaerobe Abbauvorgänge im
Faulbehälter

ww