Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS)

(cleaner production) Wichtiger Bestandteil des vorsorgenden Umweltschutzes. Im Gegensatz zum nachsorgenden Umweltschutz, bei dem end-of-pipe Technologien eingesetzt werden, besteht die Bemühung des vorsorgenden Umweltschutzes darin, Umweltbelastungen soweit wie möglich gar nicht erst entstehen zu lassen. Produktionsintegrierter Umweltschutz ist insbesondere die Entwicklung umweltverträglicher Herstellungsverfahren im Sinne der Minimierung von Abfall, Abwasser und die Verminderung von Emission in die Luft bei gleicher oder sogar verbesserter Produktqualität unter Berücksichtigung des Energiebedarf.

Der Produktionsintegrierte Umweltschutz umfasst dabei im Gegensatz zum Prozessintegrierten Umweltschutz den ganzheitlichen Blick auf die Gesamtproduktion.

Klicken Sie auf die einzelnen Felder

Aus der Weiterentwicklung des Gedankens zum produktionsintegrierten Umweltschutzes im umfassenderen Sinn entstand der Gedanke der Nachhaltigen Entwicklung.

Eine Definition zum Produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS) hinsichtlich Grundlagen und Anwendungsbereich gibt die VDI-Richtlinie 4075 vom März 2005.

ww