Wasser-Wissen

Institut für Umweltverfahrenstechnik

Wasser-Wissen-Newsletter

Nr. 237

(11.12.2009)

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhalten Sie den letzten Wasser-Wissen-Newsletter des Jahres 2009.
Das Wasser-Wissen-Team verabschiedet sich damit in den Weihnachtsurlaub.

Wir bedanken uns für Ihre Treue, die Sie uns erwiesen haben und wünschen Ihnen
eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2010.

Zum Abschluss möchten wir Sie über folgende Publikationen informieren: "Naturnaher Umgang mit Regenwasser – Verdunstung und Versickerung statt Ableitung", "Umweltdaten 2009 - Baden-Württemberg", "Umweltdaten 2009 - Freistaat Thüringen", "Industrielle Wasser- und Abwassertechnologie", "EUA-Strategie 2009 – 2013 Mehrjahres-Arbeitsprogramm" sowie weitere ausgewählte Vorträge des "Forum Wasseraufbereitung 2009" der DVGW.

 

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

 

Schlagzeilen der letzten Wochen:

  • Einheitliche Analysen für sauberes Trinkwasser in Europa
  • Gift aus dem Eis: Die Gletscherschmelze hat fatale Folgen
  • Kohlendioxidaufnahme im Ozean - Neues Messprogramm ermöglicht verlässlichere Abschätzungen -
  • Wie Pflanzen Wasser sparen
  • Süßes Wasser unter salzigem Ozean - Erste Ergebnisse der IODP New Jersey Meeresspiegel-Expedition
  • Arsen und Goldklümpchen: Rascher, einfacher und hochempfindlicher Arsennachweis mit Goldnanopartikeln
  • Tausende ohne Trinkwasser

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2009/news2009.htm

 

Publikationen

Klimawandel – Warum ändert sich unser Klima?
Veröffentlichung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, Ref. 12 - UmweltWissen
Inhalt

Naturnaher Umgang mit Regenwasser – Verdunstung und Versickerung statt Ableitung
Veröffentlichung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, Ref. 12 - UmweltWissen
Inhalt

Umweltdaten 2009 - Baden-Württemberg
Publikation der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)
Inhalt

Umweltdaten 2009 - Freistaat Thüringen
Publikation der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Inhalt

Industrielle Wasser- und Abwassertechnologie
Membrantechnik
Inhalt

EUA-Strategie 2009 – 2013 Mehrjahres-Arbeitsprogramm
Publikation der Europäischen Umweltagentur
Formulierung der strategischen Ziele Europäischen Umweltagentur (EUA):
Europäische, gesamteuropäische und regionale integrierte Umweltdaten und -indikatorsätze, Bewertungen und thematische Analysen zu erstellen, um so eine solide Entscheidungsgrundlage für Umweltpolitiken in der EU und den Mitgliedsländern sowie für die Zusammenarbeit mit Kandidaten- und potenziellen Kandidatenländern und den Ländern der Europäischen Nachbarschaftspolitik bereitzustellen.
Inhalt


Ausgewählte Vorträge des "Forum Wasseraufbereitung 2009" der DVGW (Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V.):

Stoffflussmodellierung - Prognosen zur Entwicklung der Grund- und Rohwasserbeschaffenheit
Inhalt

Untersuchung zur Entfernung organischer Stoffe mit der Verfahrenskombination Pulverkohle/ Membranfiltration
Inhalt

Wann sind Mikroorganismen wirklich tot?
Inhalt

Zentrale Enthärtung: Das neue DVGW-Arbeitsblatt W 235-1
Inhalt

 

Neue Dissertationen in Wasser-Wissen

Folgende Dissertationen wurden neu in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen:

Water fluxes on different spatial and temporal scales in a semi‐arid steppe environment: experimental and modelling approaches
Auf der Grundlage von Feld- und Modellstudien wurde der Einfluss der Landnutzung, wie z.B. Beweidung, auf die räumliche und zeitliche Dynamik der Wasserdurchläsigkeit untersucht.
Inhalt

 

Neue Diplomarbeiten in Wasser-Wissen

Folgende Diplomarbeiten wurden neu in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen:

Ausgewählte Stoffflüsse von Deponien über mehrere Zeitskalen unter besonderer Berücksichtigung von Erosionsprozessen
Inhalt

 

Termine und Tagungen

20 Jahre Landesverbandstagung Sachsen/Thüringen und Nord-Ost
Vortragsveranstaltung mit Workshop der DWA-Landesverbände Sachsen/Thüringen und Nord-Ost
02.06. - 03.06.2010, Congress Center, Leipzig
Anmeldung

Weitere Tagungstermine erfahren Sie im Wasser-Wissen-Kalender.

 

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team

zum Newsletter-Archiv 2008 / 2009