Wasser-Wissen

Institut für Umweltverfahrenstechnik

Wasser-Wissen-Newsletter

Nr. 225

(04.05.2009)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie zum 225. Wasser-Wissen-Newsletter.

Mit dem heutigen Newsletter informieren wir über zwei Berichte des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung "Globale Umweltveränderungen" sowie ein Hintergrundpapier der WHO zum Thema Dichloressigsäure in Trinkwasser.

 

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

 

Schlagzeilen der letzten Wochen:

  • Wassermengen in den größten Flüssen der Erde sind verändert
  • Medikamentenrückstände im Abwasser - Testfeld in Gießen
  • Wasser als Investment der Zukunft
  • TUB: Chemische Reinigung von Patienten-Urin

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2009/news2009.htm

 

Publikationen

Welt im Wandel - Zukunftsfähige Bioenergie und nachhaltige Landnutzung
Bericht des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung "Globale Umweltveränderungen"
Inhalt

Die Zukunft der Meere – zu warm, zu hoch, zu sauer
Sondergutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung "Globale Umweltveränderungen"
Inhalt

Dichloroacetic Acid in Drinking-water
Background document for development of WHO Guidelines for Drinking-water Quality
Inhalt

 

Neue Dissertationen in Wasser-Wissen

Folgende Dissertationen wurden neu in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen:

Effects of inorganic salts on water permeability of isolated cuticular membranes
In dieser Dissertation wurde zum ersten Mal gezeigt, dass die polaren Domänen in der Kutikula von 15 Pflanzenarten auch als Transportpfade für Ionen zur Verfügung stehen können, da die Poren mittels AgCl Niederschlägen zum Teil blockiert werden konnten.
Inhalt

Cotton, Rice & Water
This study is about the organisation of agricultural production and the distribution of water for agriculture in the post-soviet context of a slowly reforming authoritarian regime.
Inhalt

Experimentelle und numerische Untersuchung der Adsorptionskinetik von Wasser an Adsorbens-Metallverbundstrukturen
Gegenstand der Dissertation ist die experimentelle und numerische Untersuchung von Adsorbens-Metallverbundstrukturen, die exemplarisch die Aufbringung von Adsorptionsmaterial auf Wärmeübertrageroberflächen darstellen.
Inhalt

 

Termine und Tagungen

2. Forum Wasserwirtschaft & Automation 2009
09.06.2009, Hannover, Werkhof Hannover Nordstadt
Programm

Bremer Colloquium 2009
Produktionsintegrierte Wasser- / Abwassertechnik
Vortragsveranstaltung mit fachbegleitender Ausstellung von ProcessNet und IUV
28.09. - 29.09.2009, Universität Bremen
2. Call for Papers

 

Weitere Tagungstermine erfahren Sie im Wasser-Wissen-Kalender.

 

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team

zum Newsletter-Archiv 2008 / 2009