Wasser-Wissen

Institut für Umweltverfahrenstechnik

Wasser-Wissen-Newsletter

Nr. 213

(12.09.2008)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen zum 213. Wasser-Wissen-Newsletter.

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen die "Kernaussagen des Branchenbildes der deutschen Wasserwirtschaft", "Daten und Zahlen 2008" des österreichischen BMLFUW sowie den Abschlussbericht "Nachhaltige Kompostanwendung in der Landwirtschaft" des LTZ, Baden-Württemberg vor.

 

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

 

Schlagzeilen der letzten Wochen:

  • Wasserexperten fordern Umdenken - Jeder Siebte ohne Trinkwasser
  • Weltwasserkongress Wien: Globale Wasserversorgung als Hauptthema
  • Erdgas in Pulverform
  • Wasserstoffbrücken: Forscher finden neuen Mechanismus
  • Subventionierte Dürre
  • Mehr verheerende Wirbelstürme durch wärmeres Wasser

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2008/news2008.htm

 

Publikationen

Kernaussagen des Branchenbildes der deutschen Wasserwirtschaft
Inhalt

Daten und Zahlen 2008
Publikation des österreichischen BMLFUW
Inhalt

Nachhaltige Kompostanwendung in der Landwirtschaft - Abschlussbericht
Herausgeber: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg - LTZ-, des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg
Inhalt

 

Neue Dissertationen in Wasser-Wissen

Folgende Dissertationen wurden neu in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen:

Einfluss von Bodentrockenheit auf die hydraulischen Eigenschaften und das Konkurrenzverhalten von Baumwurzeln
Stichworte: Boden-Trockenheit, Embolierate, Feinwurzel, Grobwurzel, Klimawandel, Salzstress, spezifische Leitfähigkeit, unterirdische Konkurrenz
Inhalt

Numerical Simulation of the Influence of Circular Cylinders on Mixing and Entrainment in Natural Density Currents
Dreidimensionale numerische Simulationen zur Bestimmung des Einflusses von Kreiszylindern auf die Durchmischung von Dichteströmungen
Inhalt

Leistungsbestimmende Prozesse in Nachklärbecken - Einflussgrößen, Modellbildung und Optimierung
Einflussgrößen auf die leistungsbestimmenden Prozesse in Nachklärbecken und ihre Überführung in ein mehrdimensionales, numerisches Modell. Neben den Schlammeigenschaften stehen dabei vor allem die hydrodynamischen Prozesse im Vordergrund.
Inhalt

 

Termine und Tagungen

Fachtagung: Wasser – Bildung – Zukunft
Das Thema Wasser in der Bildung für nachhaltige Entwicklung
Veranstaltung der deutschen UNESCO-Kommission e.V.
22.09.2008, Landesakademie des Sports, Hannover
Programm

4th EWA Brussels Conference "European Water Management and the Economic aspects of the Water Framework Directive”
04.11.2008, Bayerische Landesvetretung bei der EU, Brüssel, Belgien
Programm

Anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf
DWA-Seminar Abwasserbehandlung
24. - 25.11.2008 Umweltbundesamt, Dessau
Programm

14. Fachtagung und 8. Mitgliederversammlung der Deutschen Wasserhistorischen Gesellschaft e.V. (DWhG)
09. - 12.10.2008, Öhringen/Hohenlohe
Programm

4th IASME / WSEAS International Conference on WATER RESOURCES, HYDRAULICS and HYDROLOGY (WHH '09)
24. - 26.02.2009, University of Cambridge, Großbritannien
Call for papers

Final MBR-Network Workshop
31.03. - 01.04.2009, Messegelände, Berlin
Call for papers

 

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team

zum Newsletter-Archiv 2008