Wasser-Wissen-Newsletter
Nr. 158

(27.01.2006)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Umweltranking auf dem 22 Platz, in der Schwermetallentfehrnung auf dem neusten Stand.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

• Beim globalen Umweltranking, Deutschland nur auf Platz 22 • Mineralwasser aus PET-Flaschen ist mit Antimon verunreinigt • Seetang setzt Schwermetalle fest • Umweltfreundlicher Reiniger für die Lebensmittelbranche

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2006/news2006.htm 

 

Zur Wiederbenutzung von Abwässern

Zwei sehr Interessante Ausgaben (187 und 188) der Zeitschrift „Desalination“ über das Thema „Water reuse“. Die Ausgaben enthalten unterschiedlichste Gesichtspunkte.

http://www.sciencedirect.com/science?_ob=JournalURL&_
cdi=5238&_auth=y&_acct=C000049504&_version=1&_urlVersion
=0&_userid=963894&md5=c6c0314f693daf61ac65da63f312b72d

Verfahren zur Schwermetallelimination in sauren Beizabwässern

Endbericht u.a. über die Schwermetallentfehrnung mit Biosorption. In diesem Kapitel werden auch Braunalgen mitbetrachtet.

http://www.wasser-wissen.de/linklisten/vorlesungen.htm 

 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team