Wasser-Wissen-Newsletter
Nr. 142

(2.9.2005)


Sehr geehrte Damen und Herren,

Einmal mehr - und bestimmt nicht das letzte Mal - ist die gesamte Welt schockiert von der verheerenden Wirkung durch Wasser; es kann helfen, mehr über Wasser nachzudenken.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

  • Wasser für Indien - Forschungsnetzwerk zur Uferfiltration
  • Nicht mehr beschlagendes Glas entwickelt
  • Extreme Dürre in Spanien - Rationierung von Wasser angekündigt
  • Katalysator baut Nitrophenol ab
  • Treibgut aus Hamburgs Unterwelt im Sielmuseum
  • Nord- und Ostsee im Blickfeld junger Wissenschaftler
  • Innovative Wasseraufbereitungsverfahren: 10. Bremer Colloquium
  • Das Örtchen als Karriere-Sprungbrett

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2005/news2005.htm 

 

Chemie der Köperpflegemittel

An der TU Darmstadt wurde eine extrem umfangreiche Foliensammlung zu einer Vorlesung "Chemie der Körperpflegemittel" veröffentlicht in drei Teilen mit Teil 1 (68 Folien), Teil 2 (91), Teil 3 (130). Die Folienserie enthält sehr umfassende Informationen sowie anschauliche Darstellungen und Fotos auch für jeden Wasser/Abwasserspezialisten und kann deshalb nur empfohlen werden. Die Links zu den Vorlesungen wurden aufgenommen unter:

http://www.wasser-wissen.de/linklisten/vorlesungen.htm 

 

Beständigkeitstabelle

Eine umfangreiche Beständigkeitsliste für flüssige und gasförmige Produkte wurde als 32-Seitige pdf-Datei veröffentlicht unter:

http://www.buerkert.de/media/DE_Bestaendigkeit.pdf 

 

Beiträge zum Hurrikane

Zweifelsohne hängen die dramatischen Bilder der Woche mit einem Hurrikane und Überschwemmungen zusammen. Daher verweisen wir hier auf einige beispielhafte Artikel, die für Wasser- und Abwasserfachleute von Interesse sein können:

 

Mit Wasser-Wissen zur ACHEMA

Auch in 2006 nimmt das Projekt Wasser-Wissen am Stand des Instituts für Umweltverfahrenstechnik der Universität Bremen an der ACHEMA (15.-19.5.2006) teil. Für die Sponsoren des Projektes bedeutet das ein zusätzliches Marketing, da sie selbstverständlich im gebührenden Rahmen erwähnt werden (u.a. in den Handouts).

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team