Wasser-Wissen-Newsletter
Nr. 137

(29.7.2005)


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sommerzeit ist Badezeit. Das geht einher mit der Frage nach der Belastung der Gewässer durch Mensch und Wärme wie auch des Menschen durch die Gewässer, und das alles ist Schwerpunkt der heutigen Ausgabe.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

  • Ist der Jordan noch zu retten?
  • Flammschutzmittel in Seen entdeckt

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2005/news2005.htm 

 

Wärmebelastung der Gewässer im Sommer 2003

Heiße Sommertage lassen immer wieder die frage nach dem Einfluss der Temperatur auf heimische Gewässer aufkommen. Hierfür ist ein Blick in die jüngere Vergangenheit hilfreich. Die internationale Kommission zum Schutz des Rheins hielt in 2003 in Bern eine Plenarsitzung ab, deren Ergebnisse einsehbar sind unter dem Titel "Wärmebelastung der Gewässer im Sommer 2003"

-> zur Dokumentation

 

Links zu Blaualgen

Immer wieder erscheint dieser Tage die Schlagzeile, dass an einem Gewässer ein Badeverbot ausgesprochen wurde aufgrund von Blaualgen. Daher hier einige nützliche Links zum Thema:

 

Seenrestaurierung

Eine 21 Seiten umfassende Broschüre zum Thema "Seenrestaurierung - Eine Übersicht über interne Maßnahmen in stehenden Gewässern zur Reduzierung der Nährstoffgehaltes und zur Erhöhung des Sauerstoffgehaltes" wurde veröffentlicht im Rahmen eines universitären Projektseminars:

http://www.flueckigersee.de/wasser/seenrestaurierung.pdf 

 

Badegewässer: Qualität und Gesundheit

Eine sage und schreibe 75 Folien umfassende Präsentation zum Thema "Badegewässer - Qualität und Gesundheit" hat das Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit veröffentlicht. Die Folienserie beinhaltet für jeden etwas, der über das Thema referieren möchte:

http://www.lgl.bayern.de/de/left/aktuell/veranstaltungen/_docs/archiv_erlangerrunde/vortrag_hoeller.pdf 

 

Neue Diplomarbeiten in Wasser-Wissen

Folgende Diplomarbeiten sind in den letzten Wochen in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen worden:

  • Das Absetzverhalten ultraschallbehandelter Klärschlämme, 2002
  • Erprobung und Optimierung von Vorklärbeckenmodellen, 2002
  • Betrachtungen hinsichtlich der technischen und betriebswirtschaftlichen Einflüsse bei Kanalnetzsanierung und Sanierungsplanung, 1998
  • Kostenstruktur der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung am Beispiel Brandenburg, 1999
  • Untersuchungen zu In- und Outputströmen bei der Restabfallvergärung und Vergleich mit der Kompostierung, 1998
  • Sanierungsplanung von Abwassernetzen - "ganzheitliche Betrachtung" der Vorgehensweise 1999
  • Qualitätsmanagement in der österreichischen Trinkwasserversorgung, 2003
  • Stadtbaden - Badestadt - Die Stadt Zürich und ihre Bäder im Vergleich, 2005
  • Traditionelle und moderne Technologien zur Boden- und Wasserkonservierung im Sahelland Niger, 1999
  • Umweltrisikoabschätzung für ein ökologisches Großprojekt - Einsatz von Multimediamodellen zur Expositionsabschätzung, 1999
  • Eine ökonomische Analyse der Wasserver- und Wasserentsorgung der Stadt Zürich, 1998

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/linklisten/diplomarbeiten.htm

 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche

Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team