Wasser-Wissen-Newsletter
Nr. 135

(15.7.2005)


Sehr geehrte Damen und Herren,

die demographische Entwicklung wird nicht ohne Folgen auf den Wasserbereich bleiben. Daher heute ein erster Überblick in die Problematik, die uns sicherlich noch lange beschäftigen wird.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

  • Spree soll Badequalität bekommen
  • Die neueren Rohre sind häufiger kaputt

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2005/news2005.htm 

 

Vortragsmanuskripte wat 2005

Folgende Manuskripte und Veröffentlichungen zu der Wasserfachlichen Aussprachetagung "wat 2005" stehen abrufbar im Internet:

  • Auswirkungen aktueller Vorstellungen aus Brüssel auf die Struktur der deutschen Wasserversorgung
  • Strategien einer sicheren und kostenoptimierten Betriebsweise von Wasserverteilungsanlagen
  • Membranfiltrationsverfahren in der Trinkwasseraufbereitung
  • Leistung und Grenzen
  • Benchmarking in der Wasserversorgung - Chancen, Risiken, Entwicklungen
  • Hat sich die Trinkwasserverordnung bewährt?
  • Aus Sicht einer Gesundheitsbehörde
  • WHO-Trinkwasserleitlinie: Water Safety Plans
  • Neuer Ansatz oder gängige Praxis?

Siehe:

http://www.wat-dvgw.de/tagung/vortragsarchiv.html 

 

Leitfaden zur Anwendung umweltverträglicher Stoffe

Der 199 Seiten umfassende Leitfaden zur Anwendung umweltverträglicher Stoffe für die Hersteller und gewerblichen Anwender gewässerrelevanter chemischer Produkte wurde herausgegeben vom Umweltbundesamt und ist einsehbar unter:

http://www.umweltbundesamt.org/fpdf-l/2325.pdf 

 

Demographische Entwicklung, Leitungsrückbau und Gebühren

Eine zehn Folien umfassende Einstiegsdarlegung in ein brisantes Thema kann eingesehen werden unter:

http://www.isoe.de/ftp/tagungen/AL_INWO_1104.pdf 

 

PIUS-Potenziale in der papier- und kartonerzeugenden Industrie

Eine 74 Seiten umfassende Studie zu PIUS-Potenzialen in der papier- und kartonerzeugenden Industrie behandelt auf 36 Seiten auch den Schwerpunkt Wasser:

http://www.efanrw.de/downloads/Studie.pdf 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team