Wasser-Wissen-Newsletter
Nr. 128

(27.5.2005)


Sehr geehrte Damen und Herren,

Nachdenken über das Schwimmbad, massenweise neue Links zu Dissertationen, die UmWeltmeisterschaft und ein weiterer Sponsor eröffnen ein sonnenreiches Wochenende.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

  • HTW Dresden leitet EU-Indien Netzwerk zur Uferfiltration
  • Wichtige Wasserquelle im Nahen Osten versiegt

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2005/news2005.htm 

 

VDI-Sanitärtechniktagung: Effizienz im Schwimmbad

(Düsseldorf, 20.05.2005) Unter dem Motto "Technische Gebäudeausrüstung in hwimmbädern" veranstalt das VDI Wissensforum am 18. und 19. Oktober 2005 die 15. Sanitärtechniktagung im VDI-Haus in Düsseldorf. Ideell wird die Tagung vom Bundesfachverband öffentlicher Bäder e.V. unterstützt. Ingenieure und Techniker aus Architektur, Planung, ausführenden Betrieben und Kommunen, Betreiber von Schwimmbädern, Facility Manager, Investoren, Hersteller und Bauherren werden mit dieser Fachtagung angesprochen. Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-201, Telefax: -1 54 oder im Internet www.vdi-wissenforum.de.

 

Neue Dissertationen in Wasser-Wissen

Folgende Dissertationen sind in den letzten Wochen in die Linkliste von Wasser-Wissen aufgenommen worden:

  • Biotestgeleitete Analytik von ökotoxikologisch relevanten organischen Substanzen in Sedimentextrakten von Nord- und Ostsee, 2003
  • Einsatz von cellulose- und stärkehaltigen Naturstoffen zur Abwasserreinigung, 2005
  • Reinigung sprengstoffbelasteter Wässer mit Hilfe einer Pflanzenkläranlage, 2002
  • Untersuchungen zur mikrobiellen Diversität einer anaeroben, Trichlorbenzol-dechlorierenden Mischkultur, 1999
  • Entwicklung und Charakterisierung wasserlöslicher Benzoylthioharnstofffunktionalisierter Polymere zur selektiven Abtrennung von Schwermetallionen aus Abwässern und Prozesslösungen, 2002
  • Ozonierung von Alkenen in Alkoholen als Lösungsmittel, 2000
  • Untersuchungen zu Einzel- und Kombinationswirkungen von ausgewählten anorganischen und organischen Schadstoffen beim Anbau verschiedener Pflanzenarten auf Rieselfeldboden, 1999

Siehe:

http://www.wasser-wissen.de/linklisten/dissertationen.htm 

 

Don Cato UmWeltmeisterschaft 2005

Die Don Cato UmWeltmeisterschaft 2005 ist ein bundesweiter Wettbewerb zum Thema Umwelt- und Naturschutz und richtet sich an junge Fußballbegeisterte. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Bundesumweltministerium gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Jugend im Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUNDjugend). Die UmWeltmeisterschaft richtet sich an Kinder- und Jugendfußballmannschaften. Ziel ist es über Quizfragen und Aktionen Kinder und Jugendliche spielerisch für den Umwelt- und Naturschutz zu begeistern. Das Engagement der Kids wird natürlich mit tollen Preisen belohnt! Prominente Paten des Projekts sind Marco Bodo und Kerstin Stegemann.

Mehr dazu unter: http://www.doncato.de/ 

 

Enviro-Chemie GmbH unterstützt Wasser-Wissen

Die Enviro-Chemie GmbH sind spezialisiert auf Abwasser, Prozesswasser und Wasserrecyclingund und haben weltweit mehr als 8.000 Wasser- und Abwasseranlagen realisiert. Enviro-Chemie hat im Rahmen einer Kooperation die Unterstützung des Projektes Wasser-Wissen gestartet. Die Homepage der Enviro-Chemie GmbH ist u.a. erreichbar über das Stichwort "Abwasserreinigung" im Wasser-Wissen-Lexikon:

http://www.wasser-wissen.de/abwasserlexikon/a/abwasserreinigung.htm

 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team