Wasser-Wissen-Newsletter Nr. 46 

(15.09.2003)



Sehr geehrte Damen und Herren

Neben den Schlagzeilen bereichert ein Wörterbuch, eine Mediendatenbank, eine Linkliste und ein weiterer Sponsor die heutige Newsletter.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

 

Schlagzeilen der letzten Wochen

  • Mexikos größter See trocknet aus
  • Gereinigtes Abwasser versickert nun im Boden
  • Überschwemmungen an Elbe und Oder werden nicht häufiger
  • Musterklage gegen Verband scheitert
  • Abwasser heiß begehrt
  • Mit allen Wassern gewaschen: Aktivkohle soll reinigen

Siehe dazu: http://www.wasser-wissen.de/abwassernews/2003/news2003.htm

 

Französisch-Englisch-Deutsches Fachwörterbuch Wasseranalysen

Ein Französisch-Englisch-Deutsches Fachwörterbuch Wasseranalysen stellt die 'Université des Sciences et Technologies de Lille kostenfrei im Internet zur Verfügung. Der Link wurde in die Linkliste "Umweltlexika" des Wasser- Wissen mit aufgenommen. Das Wörterbuch ist auch direkt erreichbar unter:

http://www.univ-lille1.fr/qepi/base/lexique.htm

 

Für Schulen: Mediendatenbank "H2O-Wissen"

Rund um den Gewässerschutz - Unterrichtsmaterialien für einen bewussten und nachhaltigen Umgang mit Wasser

Was müssen Schülerinnen und Schüler über Wasser wissen? Was können sie für einen dauerhaft umweltgerechten Umgang mit dem kühlen Nass tun? Bereits in der Grundschule können Lehrerinnen und Lehrer beginnen, Interesse für den Gewässerschutz zu wecken und Wissen darüber zu vermittel

Speziell dafür wurde die Mediendatenbank zum Gewässerschutz "H2O-Wissen" entwickelt. Das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UFU) erstellte - gefördert durch den Umweltforschungsplan 2002 - diese Datenbank für den Einsatz an allgemeinbildenden Schulen. Sie wird am Donnerstag, den 18. September 2003, im Stadthaus in Halle/Saale vorgestellt und steht dann kostenfrei als CD-ROM, als Handbuch sowie im Internet zur Verfügung. Mehr dazu unter:

http://idw-online.de/public/zeige_pm.html?pmid=68818

 

Liste der Links von Anderen zu Wasser-Wissen

Als besondere Dienstleistung für die Sponsoren und Nutzer von Wasser-Wissen haben wir eine erste, sicherlich noch unvollständige Liste der Links von anderen Anbietern zu Wasser-Wissen aufgestellt. Die Liste reicht vom Aktionsbündnis für dezentrale Abwasserbehandlung über den BUND, und ein Frauenhofer Institut, über zahlreiche Universitäten und dem Ingenieurverbund Abwasser und Abfall sowie dem UNESCO-Projekt Schulen bis hin zum Zentralen Erfassungssystem zur Beratung bei Bläh- und Schwimmschlammproblemen auf kommunalen Kläranlagen (was für ein langer Name?) u.v.a.m. Dadurch wird die zunehmende Akzeptanz des neutralen universitären Projektes verdeutlicht. Über die Meldung weiterer Links zu Wasser-Wissen sind wir dankbar. Die bisherige Liste kann eingesehen werden unter:

http://www.wasser-wissen.de/sponsoring/linkszuwasserwissen.htm 

 

WEDECO AG unterstützt Wasser-Wissen

Die WEDECO AG ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer in der chemikalienfreien Aufbereitung von Wasser und bietet mit der UV- Desinfektion und der Ozon-Oxidation zukunftsweisende Technologien für die umweltfreundliche, gesunde und rückstandslose Aufbereitung von Wasser, von industriellen Produkten und von Luft. Die WEDECO AG hat im Rahmen einer Kooperation die Unterstützung des Projektes Wasser-Wissen gestartet. Die Homepage der WEDECO AG ist u.a. erreichbar über das Stichwort "UV- Desinfektion" im Wasser-Wissen-Lexikon:

http://www.wasser-wissen.de/abwasserlexikon/u/uvwasserdesinfektion.htm 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben.

Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team