Wasser-Wissen-Newsletter Nr. 11

(04.11.2002)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Wasser-Wissen-Newsletter.

Im Bremer Universum können sich derzeit Besucher über die Frage "Warum ist Wasser nass und trüb" informieren (siehe Schlagzeilen der Woche).

In der heutigen Ausgabe finden Sie darüber hinaus:

--------

Schlagzeilen der letzten Woche

- Warum ist Wasser nass und trüb? - 17 Prozent aller Kanäle sind undicht - Fäkalschlamm künftig teurer - Neuer Erhebungsmaßstab für Grundgebühr bevorteilt Mehrpersonenhaushalte - Ab in die Unterwelt: Tour de Kanal - Kostengünstig durch Zentralisierung

mehr dazu siehe:

http://www.wasser-wissen.de/newsletter/newsl_archiv2002.htm

EU-Kommission bezüglich Badewasser

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag erarbeitet für moderne und einfachere Regeln zur Sicherstellung von sauberem Badewasser in der EU (Commission proposes more modern and simple rules to ensure clean bathing water across the EU)

Siehe den englischsprachigen Bericht dazu unter:

http://europa.eu.int/rapid/start/cgi/guesten.ksh?p_action.gettxt=gt&doc=IP/0 2/1551|0|RAPID&lg=EN   

Bekämpfung der Umweltkriminalität

Das Bundeskriminalamt (BKA) stellt eine seiner Veröffentlichungen "Bekämpfung der Umweltkriminalität" vollständig als pdf im Internet zur Verfügung. Dabei geht es im Wesentlichen um Gewässerschutz mit zahlreichen informativen Hinweisen:

http://www.bka.de/pub/veroeff/band/index08.html 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben. Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team