Wasser-Wissen-Newsletter Nr. 6 

(20.9.2002)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Wasser-Wissen-Newsletter.

Auf dem Colloquium Produktionsintegrierter Umweltschutz wurden die neuesten Entwicklungen im Bereich Wasser/Abwasser am Beispiel der Lebensmittelindustrie vorgestellt, was nachträglich im umfangreichen Tagungsband nachgelesen werden kann. Dabei wurde u.a. eines sehr deutlich: Weltweit steigende Preise für den Wertstoff Trinkwasser stellen eine Herausforderung an die Innovationsfähigkeit dar und sind gleichzeitig Chance für KMUs im Wettbewerb moderner Wasserkonzepte und -technologien.

Inhaltsverzeichnis des Newsletters:

  • Schlagzeilen der Woche
  • Veranstaltungskalender umfangreich ausgebaut
  • Nominierung zum Stockholmer Wasser Preis
  • Tagungsbände "Produktionsintegrierter Umweltschutz" erhältlich

--------

Schlagzeilen der Woche

  • Gebühren steigen drastisch
  • Experten aus Fernost und die Nähe zu Vater Rhein
  • Salzeinleitung weiter umstritten
  • Billiger als in der bestbewerteten Stadt - Schwere Havarie im Klärwerk

mehr dazu siehe:

http://www.wasser-wissen.de/newsletter/newsl_archiv2002.htm

Veranstaltungskalender umfangreich ausgebaut

Der Wasser-Wissen-Kalender mit Hinweisen und Links zu Veranstaltungen im Bereich Wasser-Abwasser wurde sehr umfangreich ausgebaut. Inzwischen befinden sich nach mehreren Meldungen Veranstaltungen aus der ganzen Welt im Kalender. Die weiteren Veranstaltungen in September sind:

4th International Symposium on artificial recharge - Management of Aquifer Recharge for Sustainability Adelaide, South Australia

5th Specialised Conference on Small Water and Wastewater Treatment Systems, Istanbul, Türkei

IWA Regional Symposium on Water Recycling in Mediterranean Region, Kreta, Griechenland Seminar on water and development Beijing, China

WEFTEC 2002 - 75th Annual Conference & Exposition Chicago

Mehr dazu siehe:

http://www.wasser-wissen.de/uebersichten/wasserwissenkalender.htm 

Nominierung zum Stockholmer Wasser Preis

Die Nominierungen zum Stockholmer Wasser Preis 2003 können noch bis zum 30. September erfolgen. Projekte und Aktivitäten von Institutionen, Organisationen oder Einzelpersonen sowie auch Firmen können teilnehmen an dem mit $150,000 dotierten Preis. Ausgezeichnet werden sollen hervorragende Beiträge zur Nachhaltigkeit der wasser Ressourcen.

Mehr dazu unter:

http://www.siwi.org 

Tagungsbände Produktionsintegrierter Umweltschutz erhältlich

Das Colloquium Produktionsintegrierter Umweltschutz Wasser/Abwasser mit dem Schwerpunkt "Nachhaltige Entwicklung in der Getränke- und Lebensmittelindustrie" ist zwar nunmehr abgeschlossen, aber das Tagungsband ist nach wie vor erhältlich unter:

http://www-user.uni-bremen.de/~colloq/prepribestell.htm 

Wir hoffen Ihnen auch diese Woche interessante und für Sie nützliche Informationen übermittelt zu haben. Bitte empfehlen Sie den Newsletter auch an andere Interessenten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wasser-Wissen-Team